Zum Selbstverständnis meiner Arbeit

„Wie lernen Kinder?“ war für mich schon immer eine höchst spannende Frage. Vor dem Hintergrund der Erfahrungen mit zwei eigenen Kindern und meiner mit ganzheitlichem Anspruch ausgeführten Lehrtätigkeit in einer Nachhilfeschule mündete diese Erkundung in die erfolgreiche Ausbildung zur Lerntherapeutin/Lernpädagogin beim Deutschen Institut für Lerntherapie in Hamburg (2012).

 

Mit dem Start in die Selbstständigkeit war klar, dass das Lernen eigentlich erst mit den Klienten beginnt. So birgt jede Klientenarbeit einen reichen Schatz an beruflichen und persönlichen Erfahrungen.

Zudem werden immer neue Themen aufgeworfen, in denen ich mich weiterbilde oder zusätzlich beschäftige wie z.B. mit dem Brain Gym©. Alles zusammen trägt ständig zu meiner beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung bei.

 

Außerdem biete ich Kindern und Erwachsenen gleichermaßen in meiner Praxis wunderbare Möglichkeiten an, sich auf allen Ebenen weiterzuentwickeln wie z.B. durch die Anwendungen von Hopi-Herzheilung und Lichtsprache. Natürlich kommt dabei die "Seelenbegleitung" nicht zu kurz - s. auch "loslassen - entspannen - entschleunigen" oder "Begleitung von Menschen mit Hochsensibilität".

Mein neuestes Angebot bezieht sich auf "Emotionale Klärungsarbeit", die ich in einer meiner umfassenden Fortbildungen kennenlernen durfte und die mein ganzheitliches Repertoire wunderbar ergänzt.

 

Aktuelle Veranstaltungen

Leichter lernen in der Schule und im Alltag - dank Brain Gym®

jeweils Samstags, 9.30-12.30 Uhr

nn

 

Entspannung im Alltag und Beruf - dank Brain Gym®

Freitags, 18.30-21.30 Uhr

Varel, Praxis ma-vi-da

 

Workshop: Effektives Vorbereiten auf Klassenarbeiten u. Prüfungen

 

Sa, 15-18 Uhr - nn

Gesprächskreis Hochsensibilität für Erwachsene - 19.30-21 Uhr

"Wenn Du zuviel fühlst ..."

(Anmeldung erforderlich, max. 5 TN, 1 x monatlich)

 

Donnerstag, nn

Ort: Praxis ma-vi-da, Varel

 

Dienstag, 25.09.2018,

19.15-21.15 Uhr

Ort: Kirchstr. 8, Wiefelstede

 

Donnerstag im Nov. 2018

19.15-21.15 Uhr

Ort: Schortens

(geschlossener Kreis)

 

Für weitere Gesprächskreise bin ich offen ...

 

"Wenn Du zu viel fühlst ..." -

3-teiliger Workshop für hochsensible Menschen -

jew. 19 -21 Uhr

wird geplant in Varel