Heil- und Bewusstseinsarbeit

Einsamkeit

Leere

Traurigkeit

       Aggression

Nervosität

Ängste



... Gefühle, die viele Menschen in ihrem Leben kennen, ganz gleich welchen Alters, ob Kinder, junge oder erwachsene Menschen.

In der Heil- und Bewusstseinsarbeit geht es um die Arbeit mit solchen belastenden Gefühlen. Wie nehme ich Gefühle wahr? Wie bin ich in der Lage, sie auszudrücken? Meist versuchen wir, von unseren Emotionen wegzukommen. Doch geht es nicht darum, die Emotionen zu vermeiden oder Widerstand zu leisten sondern den rechten Umgang damit zu lernen. Denn Gefühle tragen eine große Energie in sich, die bei Negativ-Gefühlen (Emotionen) nicht zur Verfügung steht. Um diese wieder ins Fließen zu bekommen, bediene ich mich u.a. der emotionalen Klärungsarbeit und der Hopi-Herzheilung. Ziel ist es, ein Gleichgewicht für Körper, Geist und Seele zu erreichen. Das Ziel ist immer, Vertrauen in das, was ist, und tiefe Wertschätzung für das eigene Sein sowie innere Freiheit leben zu können und somit eine Verbesserung der Lebensqualität zu erwirken.



Aktuelle Veranstaltungen

Leichter lernen in der Schule und im Alltag - dank Brain Gym®

jeweils Samstags, 9.30-12.30 Uhr

18.02.17 und 18.03.17 - Wilhelmshaven, Evang. Familienbildungsstätte

 

Entspannung im Alltag und Beruf - dank Brain Gym®

Freitags, 18.30-21.30 Uhr

Varel, Praxis ma-vi-da

 

Workshop: Effektives Vorbereiten auf Klassenarbeiten u. Prüfungen

 

Sa, 15-18 Uhr - 18.02.2017  und 18.03.17- Wilhelmshaven, Evang. Familienbildungsstätte

Gesprächskreis Hochsensibilität für Erwachsene - 19.30-21 Uhr

"Wenn Du zuviel fühlst ..."

(Anmeldung erforderlich, max. 5 TN, 1 x monatlich)

 

Donnerstag, 25.01.2018

Ort: Praxis ma-vi-da, Varel

 

Dienstag, 16.01.2018, 19.15-21.15 Uhr

Ort: Kirchstr. 8, Wiefelstede

 

Donnerstag, 15.03.2018

Ort: Jever

(geschlossener Kreis)

 

Für weitere Gesprächskreise bin ich offen ...

 

"Wenn Du zu viel fühlst ..." -

3-teiliger Workshop für hochsensible Menschen -

jew. 19 -21 Uhr

Montags:  08.05., 15.05. + 22.05.17

(Anmeldung erforderlich, min. 5 TN, 3 Abende)

Evang. Familienbildung, Kirchenbüro Wiefelstede